Zum InhaltZur NavigationZur Unternavigation

Familienfreizeiten

Urlaubszeit – endlich Zeit für einander

Familienfreizeiten bedeuten für uns deshalb auch, dass Väter, Mütter und Kinder diese Zeit gemeinsam verbringen:
wenn z. B. Väter mit ihren Kindern auf der Vater - Kinder - Segeltour zusammen kochen, wenn Eltern und Kinder auf der Nordseeinsel Langeoog gemeinsam einen Drachen basteln oder alle zusammen einen Familiengottesdienst feiern.

Neben Angeboten für die ganze Gruppe auf unseren Freizeiten bleibt immer auch genügend Zeit für die eigene Familie.

Sobald uns die nächsten Termine bekannt sind, werden wir sie auf dieser Seite veröffentlichen.

 

Skifreizeit 2020 auf der Hamburger Hütte

vom 28. März bis 3. April 2020

Auf 1.970 Meter Höhe oberhalb von Bad Gastein liegt die Hamburger Hütte. Das heißt zum einen: die Unterbringung ist rustikal, und zum anderen: die einmalige Lage bietet die Möglichkeit, direkt am Haus auf die Skier bzw. Snowboards zu steigen. Zum Skigebiet gehören auch die Abfahrten von Sportgastein.

Jugendliche können ab einem Alter von 13 Jahren auch ohne Eltern an der Freizeit teilnehmen. Die Leitung der Fahrt hat Pastor Henner Flügger. 

Ein Informationsflyer steht hier Anfang Oktober 2019 zum Download bereit.

Familienfreizeit nach Langeoog in den Herbstferien 2020

vom 17. bis 24. Oktober 2020

Bevor es herbstlich ungemütlich wird, noch einmal eine Woche auf der Insel verbringen! Dazu haben Familien in den Herbstferien Gelegenheit. Die Domgemeinde hat in dieser Zeit das Haus Meedland auf der Insel Langeoog für ihre Familienfreizeit gemietet.

Die Insel bietet vielfältige Möglichkeiten sowohl am Strand wie auch im Binnenland: Buddeln im Sand, Drachensteigen lassen oder einen Ausflug mit Bollerwagen oder Fahrrad. 

Auf einer Familienfreizeit stellt man schnell fest: Der Urlaub ist für die Eltern noch einmal so entspannt, wenn man ihn gemeinsam mit anderen Familien verbringt. Mit im Gepäck dabei haben die Leiter der Freizeit Spiel- und Bastelideen, eine Gute-Nacht-Geschichte für den Abend und den einen oder anderen geistlichen Impuls.

Die Leitung der Freizeit hat Jugenddiakonin Vero Wehrmann

Ein Informationsflyer steht hier Anfang Oktober 2019 zum Download bereit.