Zum InhaltZur NavigationZur Unternavigation

Posaunenchor

Trompete, Posaune, Horn, Tuba – die Familie der Blechblasinstrumente ist recht vielseitig, und die meisten von ihnen sind auch in unserem Posaunenchor vorhanden. Wer Lust hat, dabei zu sein, ist herzlich eingeladen zu unseren Proben am Donnerstagabend in der Domkapelle. Auch Anfänger (ab etwa 10 Jahren) sind herzlich willkommen: Unsere Chorleiterin erteilt kostenlosen Unterricht, und ein Instrument kann bei Bedarf ausgeliehen werden.

Mitmachen im Posaunenchor bedeutet: Musizieren in einer generationsübergreifenden Gemeinschaft, Einsätze bei unseren Gottesdiensten und Konzerten im Dom und in der Domkapelle, aber auch „mobil“ im Altenheim oder bei besonderen Anlässen unter freiem Himmel.

Proben: donnerstags (außer in den Ferien)
Ort: Kapitelsaal, Domsheide 8

Anfänger: 18 - 19:00 Uhr
Fortgeschrittene: 19:00 - 19:30
Uhr
Posauenchor: 19:30
- 21 Uhr

Die Leitung hat Ute Weber, Telefon: 0162 - 607 22 71

Posaunenchor auf der Empore im Dom
Posaunenchor in der Ostkrypta des Bremer Doms