Zum InhaltZur NavigationZur Unternavigation

"Das Herzensgebet"

Beten aus der eigenen Mitte und Tiefe - dazu leitet das Herzensgebet an. Es ist eine Gebetspraxis, deren Wurzeln bis zu den frühen Christen in den Wüsten Nordafrikas zurückreichen. Die Ostkirche hat diese Tradition über die Jahrhunderte gepflegt - sowohl auf dem griechischen Berg Athos als auch in der russisch-orthodoxen Frömmigkeit ist es zu Hause.

In den letzten Jahrzehnten haben immer mehr abendländisch geprägte Christen das Herzensgebet für sich entdeckt: als ein Gebet in der Stille vor Gott.

Reihe geistreich:

Im Rahmen der Reihe geistreich spricht Rüdiger Maschwitz über das Herzensgebet. Er ist ein ausgewiesener Lehrer des Herzensgebets und Autor verschiedener Bücher zum Gebet.

Am Mittwoch, 15. März 2017, 19:30 Uhr, Gemeindehaus Osterdeich 87, führt er in die Geschichte und Praxis des Herzensgebets ein und liest aus seinem Buch.

Workshop "Herzenssache":

Maren Kujawa, Meditationslehrerin und Pastorin, führt am Samstag, 22. April 2017, 10 bis 17 Uhr (Gemeindehaus Osterdeich 87, in einen Meditationsweg ein.

Der Schwerpunkt dieses Tages liegt auf dem praktischen Tun, auf Meditationsübungen, Körper- und Atemübungen sowie Sitzen in der Stille.
Kurzvorträge geben einen Einblick in Geschichte und Wesen des Herzensgebetes.

Wir bitten um Anmeldung in der Domkanzlei bis spätestens zum 14. April 2017. Teilnahmegebühr: 25,-- Euro

Abendreihe Herzensgebet:

Zur Einübung und Vertiefung des Herzensgebetes gibt es eine Abendreihe "Herzensgebet". Walter Spaleck, Leiter des Meditationshauses "Gartenetage" in Horn, leitet in die Praxis des Betens ein.

Die Abende bauen aufeinander auf; daher sollte man sich bereits alle folgenden Termine notieren:

Einführungsabend: 10. Mai 2017
07. Juni 2017
09. August 2017
06. September 2017
04. Oktober 2017
01. November 2017
06. Dezember 2017

jeweils von 19:30 - 21:30 Uhr
Ort: Gemeindehaus Osterdeich 87

Teilnahmegebühr: 25,-- Euro

(Hinweis: Zusätzliche Termine - ebenfalls am Mittwoch - liegen zeitlich zwischen den genannten Abenden und sind ein weiteres Angebot zur Vertiefung).

Taizé-Workshop

Der nächste Taizé-Workshop findet am 12. März 2017 statt.
Das Anmeldeformular steht zum Download bereit.
Bitte mailen Sie es an die Domkanzlei.