Zum InhaltZur NavigationZur Unternavigation

Morgengebet im Dom

jeweils Mittwochmorgen um 8:00 Uhr
in der Ostkrypta, Eingang Sandstr. 9

Den Tag mit einer geistlichen Besinnung im Dom beginnen: Die Domgemeinde lädt dazu an jedem Mittwochmorgen um 8:00 Uhr herzlich ein. Das Morgengebet enthält eine schlichte liturgische Form, einen Gedanken für den Tag und Zeit zur Stille im Gebet; es dauert etwa 20 Minuten und wird von einer Gruppe Ehrenamtlicher im Wechsel gestaltet.

 

Mittagsgebet im Dom

Montag bis Samstag
12:00 – 12:15 Uhr

Sich eine kurze Auszeit nehmen, Musik hören, in Ruhe sitzen, einige Gedanken mit in den weiteren Tag nehmen.

Altar im St. Petri Dom
Blick auf das Abendmahlmosaik auf dem Hohen Chor