Zum InhaltZur NavigationZur Unternavigation

Historiker am Dom

Die Historiker am Dom sind eine Jugendgruppe, die sich speziell mit der Geschichte des St. Petri Doms, der der Bremer Kirche und des ehemaligen Erzstiftes Bremen und Hamburg beschäftigt. Im Abstand von ungefähr vier Wochen trifft sie sich im Dom selbst oder im Gemeindehaus Sandstraße 10 - 12, um ein bestimmtes Thema zu bearbeiten: Baugeschichte, Stadtgeschichte, Kirchengeschichte, Biographiearbeit und anderes. Die Jugendlichen lernen den Dom mit eigenen Augen kennen und erfahren z. B. etwas darüber, wie das Leben im Mittelalter ausgesehen hat, als diese Kathedrale erbaut wurde.

Manchmal unternehmen die Historiker am Dom Exkursionen zu anderen Kirchen oder Museen, auch außerhalb von Bremen, um dort Altäre und weitere kirchliche Kunst kennen zu lernen. Auch eine Ausstellung über die Reformationszeit in Bremen hat die Jugendgruppe einmal im Dom-Museum gestaltet.

Es sind Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren eingeladen. Die Historiker am Dom treffen sich alle vier Wochen in der Schulzeit.

Die nächsten Termine bitte bei
Pastor Dr. Ulrich telefonisch erfragen.
Email an Pastor Dr. Ulrich
Tel.: 0421 - 337 99 70