Suche
Close this search box.

Vorbereitung und Transport
 Dom-Glocken

Am 3. Februar konnte die alte BREMA ohne Komplikationen im Südturm abgelassen werden. Sie steht noch im Eingang des Doms.

In Verbindung mit den neuen Bremer Glocken unterstützt die Domgemeinde das Friedensprojekt Talitha Kumi in Bethlehem. Aus Bremen
heraus wolle man nicht nur für den Frieden läuten, sondern auch ein Friedensprojekt im
Nahen Osten unterstützen.

Die Brema wird abgelassen (Video)

Video abspielen

Herablassen der BREMA am 3. Februar 2023 im Bremer Dom

die Brema verlässt den Glockenstuhl
auf halbem Weg nach unten
fast unten angekommen

Abschied von der alten BREMA in der Nacht

auf dem Weg nach draußen
draußen angekommen
der letzte prüfende Blick
Befestigung am Kran kurz vor dem Abschied